HGS-Trainer-Team bietet Lehrgang an

Für alle Trainer des Vereins und auch für interessierte Trainer aus der Region – Samstag, 07.10.2017

 

Saarlouis. Am Samstag, 7. Oktober 2017 bietet das Trainer-Team der HG Saarlouis einen Trainerlehrgang für alle Trainerinnen und Trainer der HG Saarlouis und interessierter Vereine aus der Region.

 

Los geht es um 9:00 Uhr mit einem Training der U13, welches Jörg Bohrmann leiten wird. Schwerpunkt ist Sportmotorik und Koordination. Im Anschluss daran, hat die Bundesliga-Mannschaft der HG ihr Abschlusstraining vor dem abendlichen Spiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Nach einer gemeinsamen Mittagspause geht es um 13.30 Uhr weiter mit einer Trainingseinheit der U17 der HG und Daniel Altmeyer. Schwerpunkt dieser Einheit wird die Handlungsschnelligkeit im Umschaltspiel sein.

Danach geht es um Anforderungsprofile von Jugendspielern und -spielerinnen.

Für alle Trainerinnen und Trainer, sowie alle angehenden Trainerinnen und Trainer der HG Saarlouis ist dieser Lehrgang kostenlos. Externe Teilnehmer zahlen eine Gebühr von 25€.

Anmeldungen bitte bis Donnerstag den 05.10.17 per Mail oder sms an Daniel Altmeyer (altmeyerdaniel@gmail.com  bzw.  0178 312 1379)

 

Das Programm im Überblick:

Referenten: Jörg Bohrmann (A-Lizenz, Trainer 2. Bundesliga HG Saarlouis)

Daniel Altmeyer (B-Lizenz, Trainer U23/U19 HG Saarlouis)

 

Themenschwerpunkte:

9:00 Uhr bis 10:30 Uhr: (Jörg Bohrmann, U13 HG Saarlouis)

Sportmotorische Eigenschaften und koordinative Fähigkeiten spielerisch entwickeln

 

10:45 Uhr bis 11:30 Uhr: (Jörg Bohrmann)

Warm-up: Tonisierung und Spielvorbereitung des Bundesligakaders

 

11:45 Uhr bis 13:15 Uhr: Mittagspause

Imbiss und Getränke

 

13:30 Uhr bis 15:00 Uhr: (Daniel Altmeyer, U17 HG Saarlouis)

„einfache Tore“ Förderung der Handlungsschnelligkeit im Umschaltspiel

 

15:30 Uhr bis 16:15 Uhr: (Daniel Altmeyer)

Anforderungsprofil Jugendspieler – sportmotorische und handballspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten in den verschiedenen Altersklassen