Bad Boys live auf

der Groß-Leinwand

Public Viewing bei der HG Saarlouis

 

Noch drei Vorrunden-Spiele und dann die Hauptrunde liegen vor dem Team von Dagur Sigurdsson bei der Handball-WM in Frankreich nachdem die beiden Auftaktpartien gegen Ungarn und Chile gewonnen wurden. Die Gegner der Bad Boys in den noch ausstehenden Gruppenspielen sind Saudi-Arabien, Weißrussland und Kroatien. Von diesem Dienstag an bietet die HG Saarlouis interessierten Fans in der Stadtgartenhalle (Vereins-Lokal) ein Public Viewing auf der Groß-Leinwand an. Übertragen werden die Spiele via Internetstream vom Sponsor DKB, die Rechte für das Public Viewing hat der Deutsche Handball Bund erworben und sie kostenfrei an seine Vereine und Verbände weitergegeben.

Mit der Partie gegen Saudi-Arabien (Dienstag, 17.45 Uhr) bietet die HG Saarlouis den Fans erstmals die Möglichkeit, die Spiele von Gensheimer und Co, auf einer Großleinwand (vom HGS-Sponsor Fischer Dillingen zur Verfügung gestellt) im Hallen-Restaurant live mit zu verfolgen. Eine HGS-Service für alle die, die Partien nicht selbst im Internet verfolgen können. Ab 17.30 Uhr ist das Vereinsheim in der Halle geöffnet – und was zu trinken gibt’s natürlich auch.