Gegen Magdeburg im Achtelfinale

HG Saarlouis erwartet Top-Team aus der 1. Liga am 17./18. Oktober in Saarlouis

Der SC Magdeburg ist im DHB-Pokal-Achtelfinale am 17./18. Oktober 2017 Gegner der HG Saarlouis in der Stadtgartenhalle in Saarlouis. Der Kartenvorverkauf für dieses Top-Spiel beginnt Anfang September.

Zwischen dem 4. und 8. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr, können alle Dauerkarten- und Firmenkarten-Besitzer ihre Plätze ausschließlich in der Geschäftsstelle der HGS von (Holzmühler Str. 30, 66740 Saarlouis-Lisdorf) erwerben. Gleichzeitig bietet die HGS in diesem Zeitraum einen Sonder-Verkauf für neue Dauerkarten an (Preise um ein Spiel reduziert), die das Vorkaufsrecht zum Erwerb einer Karte für das Pokalspiel beinhalten. Alle Plätze die nicht in Anspruch genommen werden, gehen danach in den freien Verkauf.

Dazu startet die HG Saarlouis am 13. September im Foyer der Stadtgartenhalle ab 16.00 Uhr den Kartenvorverkauf. Pro Person können an diesem Tag lediglich 2 Sitzplatzkarten und 2 Stehplatzkarten abgegeben werden.

Die Eintrittspreise für dieses Top-Event sind auf 22 Euro je Sitzplatz und 17 Euro für jeden Stehplatz festgelegt.

Telefonische Vorbestellungen und Reservierungen sind ausgeschlossen. Die Karten können nur an den beiden Terminen „vor Ort“ erworben werden.