Das passt!

Saarländischer HGS-Neuzugang Sebastian Hoffmann wird vom regionalen Unternehmen LAKAL GmbH in der Saison 20/21 exklusiv unterstützt

Saarlouis. „Nachdem wir mit LAKAL die Verpflichtung von Sebastian präsentiert haben, war es für uns klar, dass wir auch die Spielerpatenschaft für diesen sympathischen Spieler aus dem Saarland übernehmen wollten“, erzählt Heiko Sonnekalb, Geschäftsführer der LAKAL GmbH. Damit zeigt das auf dem Lisdorfer Berg ansässige Unternehmen einmal mehr seine Verbundenheit mit der HGS. Darüber hinaus sind Parallelen mit den Rhein-Neckar-Löwen erkennbar, denn das Unternehmen wurde bereits im letzten Jahr „Rent-a-Friend“-Partner für den französischen Nationalspieler Romain Lagarde.

LAKAL gilt als Spezialist für Rollladen- und Tortechnik sowie Sonnen- und Insektenschutz und verbindet deutsche Effizienz mit französischer Kreativität. Schon im Jahr 1924 wurde die Firma als Familienbetrieb in Saarbrücken unter dem Namen Karl Achenbach gegründet und begann mit der Fertigung und Montage von Rollladen aus Holz. Auch Heiko Sonnekalb schätzt an der HGS „die Identifikation mit Unternehmen und Menschen aus der Saar-Lor-Lux-Region“ und ist gespannt auf die Auftritte des Teams in der kommenden Saison.

Wir freuen uns sehr darüber, die LAKAL GmbH in der kommenden Saison als Spielerpate für unsere Nummer 22, Sebastian Hoffmann, begrüßen zu dürfen.

Haben auch Sie Interesse an einer Spielerpatenschaft? Dann melden Sie sich bei uns, wir stellen Ihnen sehr gerne ein individuelles & exklusives Sponsorenpaket zusammen! (E-Mail an: m.ecker@hg-saarlouis.de)