Cooper-Test zum Auftakt

Ohne Müller, Weissgerber und Kessler in die Vorbereitung gestartet

 

„Heisser Auftakt“ der Saison-Vorbereitung bei der HG Saarlouis. Am Montag-Nachmittag hieß es in praller Sonne auf der Laufbahn um den Sportplatz in den Fliesen: Cooper-Test. Der von allen Spielern „heiss geliebte“ Ausdauer-Test sollte HG-Trainer Jörg Bohrmann den Fitness-Stand seiner Jungs zeigen und ist Grundlage für die weitere Arbeit im Ausdauer- und Fitness-Bereich. Ab morgen geht es dann auch in der Halle in Sachen Handball weiter. Beim Auftakt fehlten die beiden U20-Nationalspieler Jerome Müller und Lars Weissgerber und auch Philipp Kessler hat noch einige Tage Urlaub. Mit dabei aber Neuzugang Marcel Engels. In Sachen weiterer Rückraum-Verstärkung gibt es aktuell noch nichts Neues zu vermelden.

Schon am kommenden Sonntag (18.00 Uhr, Hellberghalle Eppelborn) steht das Benefiz-Spiel gegen die Handballfreund aus Illtal auf dem Programm – sozusagen der erste Spiel-Test für den Zweitligisten. (weitere Fotos vom Montag in unserer Bildergalerie).