Torwürfe und Paintball

Der dritte Tag begann für die Jungs mit einem lockeren Lauf. Danach stand der Handball im Fokus: Von 11:00 – 13:00 Uhr ließ Kessler Koordination, Torwürfe und 5 gegen 5 trainieren. Am Nachmittag folgte der sicherlich nicht weniger anstrengendere Teil: Beim Paintball hieß es – wie auch schon morgens – schnell sein und präzise schießen.